Über uns

                                                   

Wir sind Mitglied beim RKS - Rassekatzen Stuttgart e.V. ein Partonatsverein des 1.DEKZV - unter dem Dach der FIFe (Federation International Feline).

Der Name unserer Katzenzucht ist:

Norwegische Waldkatzen von Moenus
Eva-Maria Mittelstädt
tel. 0931 67990
phone. +49 931 67990

Wir leben am Rande von Würzburg, Bayern, in einem geräumigen Haus mit Garten und gesicherten Freilauf.

Wir, das sind unsere Katzen Queenie, Quincy, Stella, Santana, Wyiona und Chili - und die Menschen Eva und Matthias Mittelstädt.
Aussderdem haben wir unseren "Katzenflüsterer", unseren ältesten Sohn, der in der Nähe wohnt und die Katzen versorgt, wenn wir mal unterwegs sind.

               

Zuchtziele:

Wir legen Wert auf gut sozialisierte Katzen, die sowohl mit Menschen als auch mit anderen Tieren harmonisch zusammenleben.
Aus diesem Grund leben alle Katzen mit uns in unserem Haus - auch unser Zuchtkater. Tagsüber haben sie die Möglichkeit das Freigehege im Garten zu nutzen.

Unser Ideal ist der natürliche Waldkatzenlook mit schönem Fell - kräftigem Körperbau - langem Schwanz - geradem Profil - und grossen Ohren mit schönen Luchspinseln.

Unsere Katzen sind GSD 4 frei.
Wir lassen unsere Katzen auf HCM untersuchen.



Unsere Geschichte:

Von Katzen war ich schon  als Kind fasziniert. Erst mit 19 durfte ich jedoch meine erste eigene Katze haben. Es war ein roter Kater namens Felix.

Die Norwegischen Waldkatzen entdeckte ich auf einer Ausstellung. Es dauerte nicht lange bis die erste Waldkatze bei uns einzog. Die Schönheit dieser Katzen und ihr einzigartiges Wesen zog mich so in ihren Bann, dass ich mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen kann.

Als unsere Guinevere av Jostedalsbreen nach insgesamt 2 Austellungen mit 3 x Ex 1 gleich Champion wurde, beschloss ich, dass ich sie decken lassen und ein Kitten behalten wollte.

Aus ihrer Verpaarung mit  Ch.Orlando av Granskog behielt ich Quincy - es war ein Hostwurf bei der Cattery av Jostedalsbreen von meiner Freundin Ilona Friedrich.

Qunicy hat bis jetzt nur 1 Austellung besucht. Im Alter von 5 Monaten erhielt er dort die Bewertung V1 und  wurde Best in Show "Best Kitten". Leider liebt er Ausstellungen als erwachsener Kater überhaupt nicht. Wir verzichten also darauf ihn dorthin mitzunehmen.

Wir sind schon sehr gespannt auf die Kitten aus der geplanten Verpaarung von Stella und Quincy.

Erstellt am 2. Mai 2010, 11:59
Zuletzt aktualisiert am 10. März 2011, 06:35